From 1 - 3 / 3
  • Naturwaldreservate dienen dem Schutz und der Erforschung sich selbst überlassener Wälder, der Lehre und der Umweltforschung. Hierzu sind forstliche Eingriffe ausgeschlossen. Die Datenbank umfasst die Beschreibung der einzelnen Naturwaldreservate in Deutschland mit Hilfe von Steckbriefen, welche organisatorische Informationen wie z.B. das Jahr der Ausweisung oder die Fläche und Informationen über den Wald (z.B. Baumarten, potentielle natürliche Vegetation oder die Witterung) beinhalten.

  • Das Standortregister gentechnisch veränderter Organismen (GVO) ist ein Verzeichnis der Flächen auf denen gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut oder zu Forschungszwecken freigesetzt werden. Der öffentliche Zugriff gilt nur für Flächendaten. Der Zugriff von Landesbehörden gilt passwort-geschützt auch für personen-bezogene Daten aus dem jeweiligen Bundesland.

  • Das Projekt beschreibt die Waldökologische Naturräume Deutschlands (Wuchsgebiete / Wuchsbezirke / Forstliche Großlandschaften) mit ihren klimatischen und waldökologischen Eigenschaften.